$14.95

Logopädie

STAR WARS

In unserer Logopädie werden Patienten mit Folgezuständen nach erworbenen oder angeborenen Sprach-, Sprech-, Stimm-, Kau- und Schluckstörungen behandelt.

Für die Befunderhebung verwenden wir folgende Testverfahren:

  • Aphasie: AAT, ACL, AST (Aphasie-Schnell-Test), EKN (Hierarchische Wortlisten)
  • Dysphagie: KöBeS (Kölner Befundsystem für Schluckstörungen)

Häufige Störungsbilder:

  • akute und chronische Aphasien
  • Störungen der Schriftsprache (Alexie, Agraphie)
  • Störungen der Zahlenverarbeitung und des Rechnens (Akalkulie)
  • Störungen der Artikulation und der Sprechmotorik (Apraxie/buccofaciale Apraxie)
  • Störungen der Atmung, Stimmgebung und Artikulation und deren Koordination (Dysarthrophonie)
  • Kau- und Schluckstörungen (Dysphagie)

Auszug angewandter Therapiemethoden:

  • Einzeltherapie zentraler Sprech- und Sprachstörungen
  • Kommunikationstraining für Aphasiker (CIAT)
  • Dysartrophoniebehandlung
  • Schlucktraining und Essensbegleitung
  • Orofaziales Training (Fazialisparesen)
  • Stimmtraining bei der Parkinsonschen Krankheit nach dem Konzept der Lee –Silvermann – Voice Treatments (LSVT loud)
  • Angehörigenberatung

Kontaktformular

    Hinweis
    Alle Daten werden vertraulich behandelt und ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.

    Anfahrt

    Ein Klick auf das Bild bringt Sie direkt zu Google Maps